Mut . Zuversicht . Vertrauen

   

Hier geht’s lang!

Schritt für Schritt lernen . Mutig den Weg finden

   

Für Orientierung und Navigation, die dich als Frau an’s Ziel bringt.

Du willst als Frau raus in die Natur und dich selbstsicher orientieren mit Karte, Kompass & dem GPS Gerät? Du willst mutiger, verrückter – auch mal querfeldein – dem Weg folgen?

Du hast schon mal einen Quick & Dirty Karte und Kompass Kurs durchlaufen, doch deine Gehirnwindungen wurden dabei überfordert. Eigentlich war viel zu wenig Zeit um das Tun zu begreifen.

Wo geht’s lang? Immer der Gruppe hinterherlaufen? Blöde Kommentare hören? Das hast du satt. Du möchtest eigene Wege finden auf der Karte und in deinem Tempo unterwegs sein. Einfach Da-Bleiben, wenn’s grad richtig schön ist und dich die Natur inspiriert – einlädt – um Ruhe zu finden. Raus aus dem Alltag…

Oder es schlummert schon lange der Wunsch draußen im Zelt zu übernachten wie z. B. in einem Trekking Camp und morgens den Sonnenaufgang zu erleben. Wie aber den Camp Platz finden, nur mit Koordinaten im Gepäck?

 

 

WAS DU BRAUCHST FÜR DRAUSSEN?

 

 

Karte,

Kompass & GPS

 

Basics der Orientierung und Navigation.

Darauf aufbauend Marschzahl, Standortbestimmung & die entscheidenden Funktionen eines GPS Gerätes.

 

 

Alleine

Unterwegs

 

Ganz praktisch.

Was braucht’s damit du nicht verloren gehst, auch unter erschwerten Bedingungen. Dein Halbwissen in „Sicherwissen“ umwandeln.

 

 

 

Orientierung

 

 

.. war noch nie dein Ding.

Das hast du jetzt satt. Und auch die blöden Spüche.

 

 

 

 

Was sehe ich? Wo stehe ich? Wo gehe ich hin? Wo ist das auf der Karte?

 

Draußen in der Natur reicht es nicht, einfach loszulaufen oder Wegweisern nachzufolgen auch wenn Wege sorgfältig ausgeschildert sind. Denn plötzliche Wetterumschwünge, schlechte Sichtverhältnisse, umgekippte Wegweiser oder unvollständiges, fehlerhaftes oder veraltetes Kartenmaterial erschweren die Orientierung. 

 

Orientierung ist neben dem „Handwerkszeug“ an Wahrnehmung geknüpft. Und das wollen wir üben.

Das Ziel: Sicherheit im Gelände.

Also nicht nur ein Tour nach Karte zu planen, sondern auch unter erschwerten Bedingungen durchführen zu können.

 

Im Kurs geht es darum deine Wahrnehmung zu schulen, Navigationsdaten selbst zu ermitteln, um Orientierungs-Entscheidung sinnvoll treffen zu können. Dafür nehmen wir uns Zeit und üben intensiv. Wir bauen gemeinsam auf – Schritt für Schritt, nach dem Motto: Fragen und Wiederholen ist nicht langweilig, sondern super!

 

 

 

 

 

Es war ein toller Kurs. Du hast uns fundiertes Wissen in einer märchenhaften Umgebung mit viel Spaß und Freude vermittelt. Vielen Dank dafür. Wir hatten ein wirklich schönes Wochenende.

Katja

Ich kann jetzt viel entspannter mit Karte und Kompass umgehen. Es war ein sehr intensiver GPS Kurs, der mich jetzt viel sicherer macht mit dem Garmin GPS. Diesen Kurs kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Sehr kompetente und geduldige  Ausbilderin, die keine Fragen offen läßt. Habe sehr viel gelernt.

Ute (Rettungshund-Staffel)

HI! Ich bin Heidi Leisner

Ich bin Wildniswander Guide und Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes sowie zertifizierer Natur- und Landschaftsführer (DWV-Wanderführer®/ZNL) sowie Sport Mental Coach. Den Umgang mit Karte, Kompass & GPS lernte ich selbst in meiner eigenen Ausbildung. Doch die Zeit, diese Dinge tiefgehend zu durchdringend ist in den allermeisten Ausbildungen nicht gegeben. Auch in meiner nicht.

Deshalb habe ich mich selbst in das Thema tief reingefuchst und gemerkt, wie viel Spaß und Freude ich daran habe. Daraus wurde nun Karte, Kompass & GPS – brainfriendly! Also, alle Schritte gehirngerecht in Stücke geschnitten, das dir hilft mit Zuversicht und Vertrauen zu lernen. Mein Ansatz ist zielorientiert und praxisbezogen.

Ich kenne das, erst mal mehr Fragezeichen als Antworten im Kopf zu haben und ich finde du hast so viel Unterstützung verdient, wie du auf deinen Weg brauchst.

 

 

Mein Angebot im Detail:

 

Paket Basic – TAG 1

 

  • Landschaftselemente wahrnehmen wie zum Beispiel: Berg, Tal, Fluss, Stadt, markante Objekte in der Landschaft

  • Was macht eine gute Karte aus? Maßstab, Legende etc.

  • Topographische Karte lesen lernen: Spiegelung Landschaft – Karte – Landschaft, Gefahrenelemente, Koordinatensystem, Höhenlinien sowie Entfernung berechnen

  • Neurobiologische Grundlagen der Orientierung

  • Kompass Basic – Elemente eines Karten- / Spiegelkompass, Karte einnorden, Wegebestimmung

     

 

Bonus für Buchung des Kompakt-Kurses (Paket Basic & Paket Advanced)

  • Redekreis am Abend: Mut finden und mentale Hürden im Kopf überwinden

 

Paket Advanced – TAG 2

 

  • Kompass Advanced – Marschzahl, Peilung, Standortbestimmung, Arbeiten mit dem Planzeiger

  • Umgang GPS Gerät & dem Smartphone
    Hinweis: Hierbei handelt es sich nicht um einen detaillierten GPS- oder Software-Kurs sondern wir konzentrieren uns auf die Funktionen, die wichtig sind – gerade in Notfällen oder wenn du dich verlaufen hast.

 

 

 

Du bist neugierig geworden, bist dir aber noch unsicher?

 

Stellt sich jetzt noch eine konkrete Frage, ein Anliegen oder du möchtest direkt buchen? Dann sende mir eine Nachricht. Wenn du mit mir ein Einzel-, oder Paar-Coaching vereinbaren oder ihr euch gleich als Gruppe anmelden möchtet, übersende ich die Konditionen auf Anfrage.

Zu allen Angebote biete ich Vorträge mit kleinen Übungseinheiten.

 

 

 

 

Termine:

Sommerpause: 19. August – 20. September 2019

Sa. & So., 26./27. Oktober 2019 – FRAUEN only

Sa. & So., 25./26. April 2020 – FRAUEN only

 

 

Direkt Buchen oder Schreibe mir eine Nachricht!

10 + 12 =

 

Der Preis beinhaltet die Kurs-Gebühr, eine Leih-Karte und einen Leih-Kompass. Für Tag 2 erhälst du ein Leih-GPS Gerät (Garmin Oregon 700). Dieses Gerät teilen sich 2 Personen. Für eine Übernachtung ist selbst zu sorgen und nicht in der Kursgebühr enthalten. Gerne gebe ich entsprechende Empfehlungen. Der Redekreis findet vorausichtlich in der Aueralm, Bischofsgrün statt. Dort gibt es neben Zimmern (Selbstversorger), auch die Möglichkeit im Zelt oder unter dem Tarp zu übernachten. Zusätzliche Nebenkosten von ca. 5 Euro sind vor Ort zu entrichten.

 

 💡 Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

 

 

Mut ist das Vertrauen dir selbst helfen zu können, wenn es drauf ankommt.