Meine ganz persönliche Alptraum-Vorstellung: Draußen in der schwedischen Wildnis zu übernachten, nur mit dem Zelt über dem Kopf. Wie es hilft – bewusst und kontrolliert – über mentale Hürden zu gehen, damit du dich traust etwas anzupacken.

Meine ganz persönliche Alptraum-Vorstellung: Draußen in der schwedischen Wildnis zu übernachten, nur mit dem Zelt über dem Kopf. Wie es hilft – bewusst und kontrolliert – über mentale Hürden zu gehen, damit du dich traust etwas anzupacken.

Seit Mitte Juli bin ich nun immer wieder wandernd unterwegs. Zuerst knapp 2 Wochen auf dem GTA (Grande Traversata delle Alpi). Durch den extrem heißen Sommer wurden der GTA und ich keine Freunde. Dann rief mich auch gleich der Traumpfad München – Venedig, den ich...
Sicheren Job aufgegeben, 6 Monate Auszeit – Ich kremple mit Anfang 50 mein ganzes Leben um: „Wie kann man denn so blöde sein, seine Sicherheit wegzuschmeißen?!“

Sicheren Job aufgegeben, 6 Monate Auszeit – Ich kremple mit Anfang 50 mein ganzes Leben um: „Wie kann man denn so blöde sein, seine Sicherheit wegzuschmeißen?!“

In der Lebensmitte kommen viele an den Punkt: „War das jetzt alles? Kommt da jetzt noch was? Das Leben ist gesetzt und eigentlich rund – es läuft. Man hat sich ja schließlich einiges aufgebaut!“  Eigentlich ist alles perfekt, aber es schleicht sich das Gefühl ein,...

Pin It on Pinterest